FORUM
der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e.V.
 
 
Autor Nachricht

Alter Fritz

(Mitglied)

Ein großes Ereignis, das nationale und internationale Sammler und Händler begeistert !

Auch im Frühling und Herbst 2017 wird der Geschichtsverein Siershahn e.V. als Veranstalter der internationalen Sammlerbörse für militärhistorische Antiquitäten FORUM HISTORICUM wieder mehr als eintausend Sammler aus ganz Europa zusammenbringen.

Stattfinden wird die Sammlerbörse allerdings nicht wie gewohnt in Ebernhahn, sondern in der größeren STADTHALLE des Nachbarortes WIRGES, die auch ein ansprechenderes Ambiente bietet.

600 Stellplätze bieten ausreichen Parkraum.

Knapp 100 Aussteller werden militärhistorische und zeitgeschichtliche Objekte sowie Sammlerwaffen aus allen Epochen der europäischen Geschichte -mit dem primären Fokus auf deutschen Relikten aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg - zum Verkauf oder Tausch anbieten und sich über Ankäufe freuen: Orden, Abzeichen, Uniformen, Säbel, Dolche und Bajonette, historische Schusswaffen, Helme, Ausrüstung, Fahnen, Militärarchäologie, Reservistenkrüge und -flaschen, Bilder, Dokumente, Fotos, antiquarische Bücher und vieles mehr.

Bei den Ausstellern handelt es sich überwiegend um private Sammler, die Exponate aus ihren qualitativ hochwertigen militärhistorischen Privatsammlungen oder Dachbodenfunde und Familienerbstücke - drunter viele einmalige Raritäten - zu erschwinglichen Preisen abgeben. Aber auch bedeutende Fachhändler sind vertreten. Daher hat sich die Sammlerbörse FORUM HISTORICUM zu einem beliebten Einkaufs-Eldorado für Fachhändler und versierte Sammler aus ganz Europa entwickelt.

Frühjahrsbörse: 11 + 11.03.2017

Herbstbörse: 8 + 9.09.2017


Öffnungszeiten:
Freitag 12-18 Uhr
Samstag 9-16 Uhr

Freitag 7-12 Uhr Standaufbau der Aussteller

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website http://www.forum-historicum.de

---------------------------------------------------------

Bericht über die Börse FORUM HISTORICUM in der Fachzeitschrift VISIER 07/2016 (pdf):

http://www.forum-historicum.de/get_file.php?id=30959953&vnr=191001

---------------------------------------------------------

MILITÄRMUSEUM KOBLENZ

Der Besuch der Börse in Wirges lässt sich prima mit einem Besuch des großen Militärmuseums WTS KOBLENZ verbinden.

Da es nicht sicher ist, ob die Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz auf Dauer erhalten bleibt, sollte man unbedingt die Gelegenheit zu einem Besuch dieses einzigartigen Militärmuseums nutzen.
Aufgrund der Umstrukturierung des BWB besteht die Gefahr, dass die WTS mittelfristig nur noch zu rein dienstlichen Zwecken genutzt werden kann.

http://wehrtechnische-studiensammlung.npage.de

---------------------------------------------------------

MILITÄRHISTORISCHE SEHENSWÜRDIGKEITEN RUND UM KOBLENZ

Interessante militärhistorische Sehenswürdigkeiten rund um Koblenz findet ihr hier:

http://www.forum-historicum.de/militaerhistorische-sehenswuerdigkeiten-rund-um-koblenz.html

---------------------------------------------------------

11.11.16, 18:14:44
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder